Dürs Füür – Koenix CD Release Party

Dürs Füür (dt. Durchs Feuer) heisst der neue Silberling aus dem Hause Koenix, der am 13.05. veröffentlicht wurde. Um dies zu feiern, wurde ins Werkk Kulturlokal Baden zur Plattentaufe oder eben CD Release Party geladen.

img_5903Bereits am frühen Nachmittag öffneten die Tore zu einem kleinen aber feinen Mittelaltermark von Caligatus Feleus, mit einigen Ständen zum stöbern. Natürlich wurde auch für das leibliche Wohl gesorgt mit Speis und Trank. Für die richtige Einstimmung auf den Abend sorgen die Tanz-Auftritte von El Maharra und die musikalischen Darbietungen von Saitenstreich. Die orientalische Bauchtanz Truppe kennen vor allem die schwedischen Fans von Koenix, bei den Shows in Schweden sind diese nämlich ein fester Bestandteil. In Baden verzauberten sie auch das heimische Publikum mit ihrem Umgang mit Schleiern und Fächern. Das deutsche Duo Saitenstreich war mit Praktikant angereist und spielte mit fröhlichen Stücken auf und animierte die Gäste dazu selber tänzerisch tätig zu werden.

img_5901Mit leichter Verspätung öffneten sich die Türen zum eigentlichen Schauplatz des Abends, und bald schon betraten Red Shamrock die Bühne. Die Celtic Folk Band aus Wettingen sorgte mit rockigen und ausgelassenen Weisen für die richtige Betriebstemperatur im Werkk und so manche Füsse konnten nicht mehr still halten. Nachhaltig beeindruckt haben mich vor allem die virtuosen Flöten Soli von Sevan Kirder, einfach klasse!

Nach einer kleinen Umbaupause, betraten die Hauptakteure die Bühne und entführten das Publikum in eine Welt der Märchen und Sagen. Wer jetzt nur an ruhige und eher träumerische Lieder denkt, kennt Koenix noch nicht. Mit ihren traditionellen Instrumenten verbinden sie mittelalterliche Melodien mit Folk und spätestens jetzt steht niemand mehr still. Aber ins neue Album sind auch Melodien eingeflossen, die man sich auch genauso in modernen Rocksongs vorstellen könnte. Die Gesangparts erinnerten mich teilweise stark an die grossen Schweizer Liedermacher, im positivst möglichen Sinn, der Zauber liegt im Inhalt und der Einfachheit.

img_5897Wenn der namensgebende Titel des Albums mit Feuer zu tun hat, dann soll das Publikum die Hitze spüren und die Flammen sehen, also durfte ein wenig Feuerzauber nicht fehlen, was ich wie immer begrüsse. Die auf der Bühne und im Saal aufgehängten Laternen mit den Motiven passend zur Bühnendekoration fand ich ein sehr schönes Detail. Solche Elemente erinnern mich immer wieder an ein Fest im Garten oder Waldrand in einer lauen Sommernacht. Für mich als Kind hatten solche Laternen immer etwas magisches, auch wenn es im Dunkeln manchmal unheimlich draussen war, das Licht der Laterne war ein sicherer Hafen, nichts Böses konnte zu nah kommen.

Dass es im Märchenland auch manches nicht so nette Wesen gibt, ist allseits bekannt, ein paar davon sind offensichtlich mit nach Baden gekommen und haben dem Techniker ein paar Streiche gespielt. Ob das ihn und die Musiker ins Schwitzen gebracht hat, kann man nur spekulieren, denn die Bühnenpräsenz und Energie der Band hat diese Momente mit Charme überbrückt und schnell wieder vergessen lassen. An einer Plattentaufe muss der Ehrengast natürlich auch getauft werden. Mit Wasser, Met oder Bier begiessen, würde dem guten Stück nicht unbedingt ein langes Leben bescheren, deswegen wurde ein besonderes Exemplar auf der Bühne ausgepackt, von der Band unterschrieben und einer glücklichen und verdienten Gewinnerin übergeben.img_5899

Nach dem Konzert ging es mit DJ Schaedelmeister Möri weiter, wie weit in den Morgen hinein gefeiert wurde, weiss ich nicht. Für uns wurde es langsam Zeit für den Heimweg, auch wenn wir noch nicht genug hatten. Deswegen wurde im Auto auch gleich die neue CD von Koenix eingelegt.

Mit viel Leidenschaft, Einsatz und einem tollen neuen Album hat Koenix einen zauberhaften und fantastischen Abend gestaltet. Ich freue mich, dass ich dieses Jahr noch das eine oder andere Mal die Gelegenheit haben werde, sie live zu sehen. Übrigens alle Bands dieses Tages sind noch einige Male diesen Sommer in der Schweiz und auch Deutschland unterwegs, die Daten findet ihr auf den jeweiligen Homepages (sind am Anfang des Artikels verlinkt).


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s