Zirkus Zeitgeist Teil 4 – Auf in die zweite Runde

Der zweite Schweizer Totentänzer Stammtisch fand nur wenige Tage vor dem Saltatio Mortis Konzert in Zürich statt. Offensichtlich haben wir einiges richtig gemacht beim Debüt, es gab Wiederholungstäter, ok, fast nur. So sehr ich mich freue diese Leute wiederzusehen, wir haben immer noch Platz für mehr Interessierte.

Eine Kandidatin für einen nächsten Stammtisch haben wir dann vor dem Konzert in Zürich kennengelernt. Eine SaMo Jungfrau, also das erste Mal an einem Konzert, aber offensichtlich sehr begeistert, auch noch nach dem Konzert, oder erst recht? Das müsst ihr sie selber fragen. Wir haben da auch festgestellt, dass die Totentänzer in der Schweiz noch nicht so bekannt sind. Das geht noch was!

Das Konzert in Zürich fand an einem sonnigen und relativ warmen Apriltag statt (ja das gab es auch). Ein bestimmtes Bandmitglied hat es sich zum Blog schreiben in der Sonne gemütlich gemacht, vielleicht habt ihr das Bild davon auf facebook gesehen.

IMG_2431
Elsi und sein Ventilator

Mit einer neuen Freundin, die wir am Stammtisch kennengelernt haben, haben wir uns bereits vorher verabredet zum Essen und vor dem Club haben wir eine zweite Totentänzerin (Purple) getroffen. So kam dann bis zu Konzertbeginn ein ganz schönes Grüppchen zusammen, und ich finde das hat umso mehr Spass gemacht. Aber natürlich nur, wenn meine beste Freundin und Mittäterin Laju auch dabei ist.

Ausserdem hab ich in Zürich das erste Mal spezielle Konzert Gehörschutzstöpsel ausprobiert, und war sehr zufrieden. Im Gegensatz zu den Einweg-Dingern wird nicht alles leiser und dumpfer, sondern da werden verschiedene Frequenzen auch unterschiedlich gedämpft. Der Klang war super, und da ich relativ oft in der Nähe von Lautsprechern stehe, definitiv eine gute Investition in die Zukunft. Die Kosten liegen so um die 20 Euro je nach Hersteller und sie sind aus abwaschbaren Silikon.

Für Karlsruhe habe ich mir dann noch ein Paar von einem anderen Hersteller besorgt, da ich für die kommende Festivalsaison noch ein Ersatzpaar haben wollte. Auch diese haben gehalten, was sie versprochen haben. Kein Tinnitus und super Klangqualität! Diese haben nun austauschbare Filter, die unterschiedlich stark sind. Im Substage hatte ich den mittleren Filter drin, für die Outdoor-Konzerte werde ich mal den Schwächsten ausprobieren. Wer mehr darüber wissen will, einfach fragen.

In Karlsruhe haben wir dann Purple und ihre Mutter wieder getroffen, dank dem Gesichterbuch wussten wir ja, dass sie da sind. Ich fühle mich manchmal unter so vielen fremden Menschen ein wenig verloren und unsicher, und ein bekanntes Gesicht mehr, Laju war ja auch da, ist einfach schön. Langsam werden die ersten Reihen vor der SaMo Bühne ja fast ein zu Hause.

In ihrer Heimatstadt, nicht von ganz allen, haben die Spielmänner noch einmal richtig Gas gegeben und die Hütte gerockt. IMG_2597Die Supportband vom zweiten Tourblock Mr. Irish Bastard hat auch einen sehr guten Eindruck hinterlassen, auch wenn in Zürich die Tonmischung suboptimal war und in Karlsruhe ein unangenehmes Pfeifen zu Beginn gestört hat. Ich hab mich nach dem Konzert „überreden“ lassen, ein bisschen Geld auszugeben und neben Oberbekleidung diese coole Tasche erstanden. Die Verarbeitung ist gut, also ein Teil, das einiges aushalten sollte und bereits voll in Gebrauch ist.

Mein Knie wollte an diesem letzten Konzert nicht mehr so recht, also eigentlich schon vorher, und darum gab es kein Hüpfen und nur gemässigtes Mitwippen. Hin und wieder die Stöcke weg gestellt und die Zähne zusammen gebissen , damit das mit dem Klatschen geht. Ich hätte gerne mehr Gas gegeben, aber ab einem gewissen Alter wird man vernünftig…manchmal, verlasst euch nicht drauf!

Teil 1

Teil 2

Teil 3

Teil 5


Ein Gedanke zu “Zirkus Zeitgeist Teil 4 – Auf in die zweite Runde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s